BibSonomy now supports HTTPS. Switch to HTTPS.
@antje

Förderung von Medienkompetenz durch die virtuelle Studienumgebung MyPaed

, and . Interdisciplinary approaches to technology-enhanced learning, Waxmann, Münster, (2011)

Abstract

Der souveräne Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien setzt beim Lernenden Medienkompetenz voraus. Die Aneignung und Erweiterung dieser individuell verfügbaren Kompetenz kann nicht von außen initiiert werden, sondern bedarf expansiver Lernprozesse. Das Konzept von expansivem Lernen geht auf Klaus Holzkamp zurück. Lernen wird diesem zufolge vom "Subjektstandpunkt" aus begründet und folgt dem Interesse der Lernenden. Lernprozesse müssen durch das Individuum selbst angestoßen und begründet werden, indem Handlungsspielräume als solche wahrgenommen werden. Um expansives Lernen im Studium zu fördern, wurde MyPaed - eine persönliche Online-Studienumgebung für Pädagogikstudierende - entwickelt. In Konzept und Implementierung orientiert sich die Plattform u.a. an Peter Faulstichs Gestaltungsoptionen für ünterstützende Lernensembles", die sich aus dem Konzept von Holzkamps "Expansivem Lernen" ableiten. Die Gestaltungskriterien umfassen: Die Vermittlung der Bedeutsamkeit der Lernthemen für die Lebensinteressen der Lernenden, den Bezug zu Anwendungsmöglichkeiten und Problembezügen der Lernenden, die Möglichkeiten des kooperativen und partizipativen Lernens, die Herstellung von Zeitsouveränität sowie die Partizipation der Lernenden an der Planung, Durchführung und Auswertung von Lernsettings. Darüber hinaus wurden bei der Implementierung von MyPaed die Anforderungen einer Raum-gebenden Technik nach Werner Sesink berücksichtigt. Diese fördernden Rahmenbedingungen ermöglichen es, die verschiedenen Dimensionen des Medienkompetenzmodells nach Sesink zu unterstützen, welche sich aus den Teilkomponenten Anwendungskompetenz, Fachliche Kompetenz, Gestaltungskompetenz, Teamfähigkeit, Vermittlungskompetenz und Autodidaktische Kompetenz zusammen setzt. Insbesondere die Möglichkeit, interessengeleitet und eigenverantwortlich Lernprozesse über und mit Medien in Gang zu setzen, trägt dabei zu einer selbstverantwortlichen Mediennutzung bei.

Links and resources

BibTeX key:
herbst_mueller2011
search on:

Comments and Reviews  
(0)

There is no review or comment yet. You can write one!

Tags


Cite this publication