bookmarks  34

  •  

    Ein IT-Systemhaus mahnt derzeit in großer Zahl gewerbliche Facebook-Page-Betreiber wegen unzureichender Anbieterkennzeichnungen ab und bestätigt damit Befürchtungen von Rechtsexperten, die auf diese Problematik schon lange hingewiesen haben. ·
    a year and 11 months ago by @taspel
     
      copyright facebook ipr
      (0)
       
       
    •  

      Der Fotodienst Instagram erlebt nach der Übernahme durch Facebook seinen ersten Nutzeraufstand. Die Mitglieder stören sich an einem Punkt in den neuen Regeln, laut denen Instagram Bilder und andere Daten der Nutzer Werbetreibenden zur Verfügung stellen und dafür Geld kassieren darf. ·
      2 years ago by @taspel
      (0)
       
       
    •  

      Hochrangige Vertreter von Facebook haben am Montag in einem Hotel auf dem Flughafen Wien-Schwechat stundenlang mit einer Gruppe Wiener Studenten verhandelt, die erzwingen wollen, dass sich der US-Konzern an EU-Recht hält. Die Gespräche führten zu keiner Einigung, nun muss die irische Datenschutzbehörde ihre Gangart gegenüber Facebook verschärfen. ·
      2 years and 10 months ago by @taspel
      (0)
       
       
    •  

      New comScore figures about Internet usage in Europe today seem to show an increase in Facebook's importance for sharing links to news stories amongst its users. ·
      2 years and 11 months ago by @taspel
      (0)
       
       
    •  

      Facebook setzt alles daran, dass sich seine Nutzer möglichst nur noch innerhalb dieses Sozialen Netzwerks bewegen. Immer mehr Inhalteanbieter bieten ihren Content direkt in Facebook an, der Nutzer soll sich beim Surfen nicht mehr außerhalb der Mauern von Facebook bewegen müssen. ·
      3 years and a month ago by @taspel
       
        facebook lock-in privacy
        (0)
         
         
      •  

        "You can always opt out," said the fellow at the other end of the table, reminding me of that most priceless freedom which the Internet, in all its majesty, has given me, given us, given the people. "If you don't want to share anything with anyone, hell, why would you join a social network at all?" And therein lay the small print, the disclosure at the other end of the asterisk. Opting out* is already carrying with it a social stigma, the personal choice to remain behind doors with locks and windows with shutters, to not be One of Us.... ·
        3 years and a month ago by @taspel
         
          facebook opengraph
          (0)
           
           
        •  

          Facebook Inc., the world’s largest social network, is planning acquisitions that will improve site design, keep its service reliable and advance mobile features to stave off competition from Google Inc. and Twitter Inc. ·
          3 years and a month ago by @taspel
          (0)
           
           
        •  

          facebook wikipedia site ·
          3 years and a month ago by @taspel
          (0)
           
           
        •  

          According to a recent study, Facebook reduces the six degrees of separation to only four, meaning it makes the world even smaller. ·
          3 years and a month ago by @taspel
          (0)
           
           
        •  

          Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) des deutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein hat am Freitag die Betreiber von Websites in seinem Zuständigkeitsbereich ultimativ dazu aufgefordert, alle Facebook-Plug-ins von ihren Angeboten zu entfernen. Auch in Österreich müssen Website-Betreiber ihre Nutzer über die Datenweitergabe via "Gefällt mir"-Button informieren. ·
          3 years and 4 months ago by @taspel
           
            facebook privacy social_web
            (0)
             
             
          •  

            Etwa 150 Experten aus aller Welt kamen zu der dreit�gigen Konferenz Federated Social Web Europe in die Berliner Heinrich-B�ll-Stiftung, um �ber Alternativen f�r ein datenschutzfreundlicheres und dezentraleres Internet zu diskutieren. ·
            3 years and 7 months ago by @taspel
             
              facebook privacy twitter
              (0)
               
               
            •  

              Die Infografik, die von der tunesischen Web http://www.fhimt.com erstellt wurde, zeigt, wie eng Facebook und die Entwicklung in Tunesien mit einander verbunden sind. Nach jedem wichtigen Ereignis, ob die Ver�ffentlichung von Wikileaksunterlagen �ber die Bereicherung des Pr�sidenten Zine El Abidine Ben Ali und seiner Frau Leila Trabelsi unter dem Namen Tunileaks durch die Oppositionsseite nawaat.org vergangenen November, die Selbstverbrennung des jungen Arbeitslosen Mohamed Bouazizi in Sidi Bouzid am 17. Dezember, oder schlie�lich der Flucht des Diktators Ben Ali nach 23 Jahren an der Macht am 14. Januar nach Saudi-Arabien, die Zahl der Facebook-Nutzer steigt jedes Mal sprunghaft an. ·
              3 years and 7 months ago by @taspel
              (0)
               
               
            •  

              Many have assumed that a patent grant Facebook received last month was about tagging photos. Actually, it’s about combining any search with soci ·
              3 years and 9 months ago by @taspel
              (0)
               
               
            •  

              Die Gier von Unternehmen und Behörden nach persönlichen Daten untergräbt das Vertrauen in Wirtschaft und Staat, warnt der Europäische Datenschutzbeauftragte Peter Hustinx. Im Gespräch mit ORF.at erklärt Hustinx, was die EU tun kann, um die Bürger besser zu schützen, wie man Facebook zur Räson bringt und welche Lehren aus dem Fall WikiLeaks zu ziehen sind. ·
              3 years and 11 months ago by @taspel
              (0)
               
               
            •  

              Die US-Großbank Goldman Sachs bewertet Facebook mit sagenhaften 50 Milliarden Dollar - und Anleger reißen sich um Anteile an dem sozialen Netzwerk. Aber wie kommt diese gigantische Zahl überhaupt zustande? "Mit Kaffeesatzleserei", sagt ein Investmentprofi. Hamburg - Es ist ein Milliarden-Dollar-Spiel, dessen Akteure unterschiedlicher nicht sein könnten. Da ist zum einen der Investor: kein Geringerer als die Inkarnation der Finanzhybris, die US-Großbank Goldman Sachs Chart zeigen, 1869 gegründet, mit mehr als zwölf Milliarden Dollar Gewinn pro Jahr, über 30.000 Mitarbeitern, allein 2010 an Firmenübernahmen im Wert von mehr als 500 Milliarden Dollar beteiligt - und angeführt von einem piekfeinen Herrn in Nadelstreifen namens Lloyd Blankfein, der nach eigenem Bekunden Gottes Werk verrichtet. ·
              4 years ago by @taspel
              (0)
               
               
            •  

              Einzelne Entwickler von Anwendungen für das soziale Netzwerk Facebook haben offenbar Nutzer-IDs gesammelt und an einen Datenhändler verkauft. Das teilte das Unternehmen am Freitag in einem Beitrag im Entwickler-Blog mit. Die fragwürdige Praxis sei bei der Untersuchung einer datenschutztechnisch problematischen Lücke aufgefallen, über die Anwendungen ungewollt individuelle Nutzer-IDs preisgaben. ·
              4 years and 2 months ago by @taspel
              (0)
               
               
            •  

              Der Netztheoretiker Geert Lovink setzt sich seit den 1980er Jahren kritisch mit neuen Medien und dem Netz auseinander. ORF.at hat mit Lovink über Offenheit im Internet und der Gesellschaft, Onlinebezahlsysteme, die radikale Transparenz der Whistleblower-Plattform WikiLeaks und die Zukunft Sozialer Netzwerke gesprochen. ·
              4 years and 3 months ago by @taspel
              (0)
               
               
            •  

              Experten der Philanthropie sehen heldenhafte Tat - Mark Zuckerberg hat ein Imageproblem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist mit seinen 26 Jahren zweitjüngster Milliardär in den USA. Das Forbes-Magazin schätzt sein Vermögen auf 6,9 Milliarden US-Dollar und reiht Zuckerberg damit auf Rang 35 der reichsten Amerikaner. ·
              4 years and 3 months ago by @taspel
               
                charity facebook
                (0)
                 
                 
              •  

                An Facebooks „Like-Button“ ist derzeit kaum vorbeizukommen, bereits eine Woche nach Vorstellung auf der f8, der eigenen Entwickler Konferenz von Facebook, wurde dieser bereits auf über 50.000 Webseiten integriert. Eine gigantische Anzahl! Möglich macht dies eine Änderung an Facebooks Connect-API. Eine Veränderung zur schnellen und unkomplizierten Implementierung – auch in Online-Shops. Ein prominentes Beispiel ist unter anderem der Fashion-Gigant Levi’s. Er integrierte als einer der ersten einen Like-Button in die Produktseiten seines Online-Shops. Das Einbinden eines entsprechenden “Gefällt Mir”-Buttons gelingt auf zwei Arten und ist im Handumdrehen gemeistert. Auch deutsche Online-Shops wie WOONIO.de haben den Like-Button bereits im Einsatz und damit ein “ideales virales Marketingtool” im Einsatz… ·
                4 years and 3 months ago by @taspel
                (0)
                 
                 
              •  

                The Like button lets a user share your content with friends on Facebook. When the user clicks the Like button on your site, a story appears in the user's friends' News Feed with a link back to your website. When your Web page represents a real-world entity, things like movies, sports teams, celebrities, and restaurants, use the Open Graph protocol to specify information about the entity. If you include Open Graph tags on your Web page, your page becomes equivalent to a Facebook page. This means when a user clicks a Like button on your page, a connection is made between your page and the user. Your page will appear in the "Likes and Interests" section of the user's profile, and you have the ability to publish updates to the user. Your page will show up in same places that Facebook pages show up around the site (e.g. search), and you can target ads to people who like your content. ·
                4 years and 3 months ago by @taspel
                (0)
                 
                 

              publications  

                No matching items.