Barometer Digitalisierung der Energiewende
.
(März 2019)

Wie weit ist die Digitalisierung der Energiewende in Deutschland fortgeschrit-ten und an welchen Stellen hakt die Umsetzung noch? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die erstmals veröffentlichte Studie „Barometer Digitali-sierung der Energiewende“, die künftig jedes Jahr im vierten Quartal er-scheinen wird. Mit dem „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ (GDEW) wurde 2016 die gesetzliche Grundlage für die Digitalisierung der Energiewende geschaffen. Das jährliche Digitalisierungsbarometer betrach-tet den Fortschritt und den Umsetzungsstand des Gesetzes. Der Bericht verdeutlicht, wie wichtig die Digitalisierung für das Gelingen der Energiewen-de ist. Zugleich zeigt er erheblichen Nachholbedarf bei den Akteuren – so-wohl bei Unternehmen als auch bei Behörden – und gibt Handlungsempfeh-lungen. Das im Auftrag des BMWi erstellte Barometer begleitet fachlich den Digitalisierungsfortschritt und richtet sich an die Energiewirtschaft sowie an Politik, Verwaltung und die interessierte Öffentlichkeit.
  • @zukunftarbeit
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).