Abstract

Die aktuelle IAB-Prognose blickt auf die zu erwartenden Entwicklungen von Wirtschaft und Arbeitsmarkt im Jahr 2018. Die Konjunktur durchlief zuletzt eine Hochphase, getragen sowohl von der welt- als auch von der binnenwirt-schaftlichen Entwicklung. Das verstärkt den Aufwärtstrend am deutschen Ar-beitsmarkt. Momentan scheint es, dass das Beschäftigungswachstum erst durch knapper werdende Arbeitskräfte begrenzt werden wird. Nach der IAB-Prognose sinkt die Arbeitslosigkeit weiter und erreicht einen neuen Tiefstand seit der Wiedervereinigung. Das Erwerbspersonenpotenzial wächst auch im Jahr 2018 vor allem migrationsbedingt, allerdings schwächer als in den bei-den Vorjahren. Das Arbeitsvolumen steigt auf einen Rekordstand, auch wenn die Arbeitszeit je Erwerbstätigen sinkt. Bei der Integration von Geflüch-teten in den Arbeitsmarkt gibt es Fortschritte, es verbleiben aber große Herausforderungen.

Links and resources

URL:
BibTeX key:
noauthororeditor
search on:

Comments and Reviews  
(0)

There is no review or comment yet. You can write one!

Tags


Cite this publication