@flint63

IT für soziale Inklusion: Digitalisierung -- Künstliche Intelligenz -- Zukunft für alle

, and (Eds.). . De Gruyter Oldenbourg, München, (2018)

Abstract

Soziale Inklusion ist ein Thema mit wachsender Bedeutung in allen Gesellschaftsbereichen. Deren Durchsetzung ist ohne Informationstechnologie oftmals nicht möglich. Das Buch beschreibt den Stand der Forschung. Schwerpunkt sind aber Tools und Anwendungen aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Mobilität, Migration u.a.. Themen und Autoren stammen aus dem gleichnamigen Workshop, den das DFKI im Rahmen des VISION SUMMIT 2016 gestaltet hat. Das Buch eröffnet das Thema des Zugangs der Bevölkerung zu IT-gestützten Dienstleistungen und Informationen in einer Mischung aus wissenschaftlichen Artikeln, Produktvorstellungen und Positionspapieren. Es kommen Wissenschaftler und Gründer von Startups neben Akteuren aus Stiftungen und Vereinen zu Wort. Als Leser spricht das Buch eine breite Zielgruppe an, die einen Einblick in dieses wichtige Zukunfts-Thema erhalten möchte und dieses Buch vielleicht als Ansporn nimmt, die Möglichkeiten der neuen Technologien für die soziale Inklusion weiter auszuleuchten und in Verbünden von Forschung, Wirtschaft, Betroffenengruppen und Politik viele weitere Lösungen zu entwickeln.

Links and resources

DOI:
10.1515/9783110561371
BibTeX key:
BurchardtUszkoreit2018
search on:

Comments and Reviews  
(0)

There is no review or comment yet. You can write one!

Tags


Cite this publication