Cloud-Computing-Anwendungen in Bibliotheken
.
ABI-Technik 31 (4): 198–202 (January 2011)

In diesem Beitrag wird zunächst ein kurzer Überblick über Cloud Computing und seine Anwendungen in Bibliotheken vorgestellt. Es wird gezeigt, dass Cloud Computing die Auslagerung von Anwendungen, Daten und Rechenvorgängen in das Internet bedeutet. Mit der Cloud-Computing-Technologie kann man im Internet Cloud-Computing-Bibliotheken errichten. Anschließend werden Auswirkungen des Cloud Computings auf die Bibliotheken aufgeführt. Es wird darauf hingewiesen, dass Cloud-Computing-Anwendungen in den Bibliotheken viele Veränderungen und zugleich viele dringend zu lösende Probleme auslösen können. Weiterhin wird der Entwicklungsstand des Cloud Computings dargestellt. Im letzten Abschnitt werden zudem zwei Punkte erwähnt, die man bei der Anwendung des Cloud-Computing-Bibliotheksmodells berücksichtigen soll, und ein Ausblick auf die zukünftige Situation der Cloud-Computing-Anwendungen in Bibliotheken geboten.
  • @catmir
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).