Musikhistorisches: Jazz und Saxofonisten in der Weimarer Republik
.
Sonic--Magazin für Holz-und Blechblasinstrumente (Mai / Juni 2012)

Als laut und wild galt in den 1920er Jahren der Jazz in Deutschland, für manche war er sogar eine musikalische Zeitfrage. In dieser Epoche des musikalischen Umbruchs fand dann auch ein bis dahin wenig beachtetes Instrument seinen Platz in der Jazz- und Tanzmusik: Das Saxofon – und mit ihm drängten erstmals viele professionelle Saxofonisten, und solche, die es noch werden wollten, in die Unterhaltungsmusikorchester.
  • @ncdallmann
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).