Platforms and Ecosystems: Enabling the Digital Economy
.
(März 2019)

Dieses Informationspapier ist Teil der Systeminitiative des Weltwirtschaftsfo-rums zu “Shaping the Future of Digital Economy and Society”, die vor dem Hintergrund digitaler Plattformen und Ökosysteme initiiert wurde. So hätten sich aus verschiedenen Blickwinkeln auf Makro- und Mikroebene signifikante Änderungen ergeben mit Auswirkungen auf kommerzielle und finanzielle Geschäftsmodelle, Beschäftigung sowie gesellschaftliche oder regulatori-sche Fragen. Der Aufsatz untersucht, wie digitale Plattformen und Ökosys-teme geschaffen, gepflegt, gemanaget und verwaltet werden. Die gesam-melten Informationen seien dabei sowohl für den privaten Sektor, als auch für die öffentliche Hand interessant: Für den privaten Sektor versprechen digitale Plattformen ein exponentielles Wachstum, eine Skalierung durch Netzwerkeffekte und keine erforderlichen Vermögenswerte. Untersuchungen zeigten, dass aufstrebende digitale Ökosysteme bis 2025 einen Umsatz von mehr als 60 Billionen US-Dollar erwirtschaften könnten. Für den öffentlichen Sektor seien digitale Plattformen und Ökosysteme als strategische Kernele-mente für Smart Cities und Smart Nations interessant. Zukünftige Maßnah-men könnten einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie schnell Plattfor-men wachsen und wirtschaftlichen und sozialen Wert schaffen würden.
  • @zukunftarbeit
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).