Paradigmenwechsel durch eine neue Industriepolitik? Altmaiers “Nationale Industriestrategie 2030” bricht mit der marktradikalen Ideologie und birgt progressive Ansätze in sich
.
(April 2019)

Im Februar 2019 präsentierte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ei-nen Bericht mit dem Titel “Nationale Industriestrategie 2030 – Strategische Leitlinien für eine deutsche und europäische Industriepolitik”. Die Industrie-politik, die das BMWi dort vorschlägt, modelliert ein anderes Gesicht des Kapitalismus, könnte die liberalere Variante der Aufkündigung des neolibera-len Marktglaubens werden oder eben die Variante einer exportorientierten Nation, für welche eine Schließung der Märkte eine suboptimale Strategie ist, so der Autor dieses Kommentars.
  • @zukunftarbeit
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).