Anpassungs- und Gestaltungsfähigkeit regionaler Systeme beruflicher Weiterbildung
, and .
(April 2018)

Berufliche Weiterbildung (bW) wird als wichtiges Element moderner Wis-sensökonomien betrachtet. Basierend auf Experteninterviews in vier Fall-studienregionen analysiert die Studie Mechanismen der Koordinierung von Nachfrage und Angebot, die Strategien der Anbieter und die Leistung der regionalen Systeme der bW. Die zunehmende Modularisierung und Digita-lisierung ermöglicht auch in weniger attraktiven peripheren Märkten Ange-bote der bW, erschwert aber eine Ko-Produktion von Wissen, die gerade hier für eine erhöhte Beteiligung Beschäftigter an bW Voraussetzung wäre.
  • @zukunftarbeit
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).