Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2018
, and .
(Februar 2019)

Im Monitoringbericht wird in jährlichen Abständen der Stand und die Per-spektiven der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland untersucht und wirtschaftliche Kennzahlen präsentiert. Grundlage sind Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, Datenbestände am ZEW sowie originär für das Pro-jekt erhobene repräsentative Daten zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland. Dieser Bericht stellt die Ergebnisse für das Projektjahr 2018 vor. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragestellungen: Welche ökonomische Bedeutung hat die Kultur- und Kreativwirtschaft aktuell innerhalb der Ge-samtwirtschaft und im Vergleich zu anderen klassischen Branchen in Deutschland? Was zeichnet die einzelnen Teilmärkte der Kultur- und Krea-tivwirtschaft im Besonderen aus? Wie haben sich die Kultur- und Kreativ-wirtschaft und ihre Teilmärkte in den letzten Jahren hinsichtlich unterschied-licher Kernindikatoren wie Umsatz, Wertschöpfung, Anzahl an Unterneh-men, Erwerbstätigkeit usw. entwickelt? Welche Unternehmensgründungsak-tivitäten sind in der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland zu beobach-ten? Wie stellt sich die Innovationsleistung in der Kultur- und Kreativwirt-schaft im Branchenvergleich dar? Welche Bedeutung hat die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland als gesamtwirtschaftlicher Impulsgeber für Innovationen und Wirtschaftswachstum?
  • @zukunftarbeit
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).