Zusammenfassung

Digitalisierung sei ein gesamtwirtschaftliches Phänomen, das sich zwischen den Wirtschaftsbereichen in Ausmaß und Auswirkungen unterscheidet. In der öffentlichen Debatte werde Digitalisierung häufig mit dem Verarbeitenden Gewerbe in Zusammenhang gebracht, etwa in der Debatte zu Industrie 4.0. Tatsächlich zeigten die Ergebnisse der aktuellen IW-Weiterbildungserhebung aber, dass das Bild nicht so eindeutig sei. Dienst-leistungsunternehmen nutzten mehr neue digitale Technologien als das Ver-arbeitende Gewerbe, wie beispielsweise digitale Vertriebswege und digitale Dienstleistungen. Unternehmen, die viele digitale Technologien nutzten, sei-en häufiger weiterbildungsaktiv und wendeten mehr Geld und Zeit für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter/innen auf.

Links und Ressourcen

URL:
BibTeX-Schlüssel:
seydamarz2019digitalisierung
Suchen auf:

Kommentare und Rezensionen  
(0)

Es gibt bisher keine Rezension oder Kommentar. Sie können eine schreiben!

Tags


Zitieren Sie diese Publikation