Die Besten, bitte – Wie der öffentliche Sektor als Arbeitgeber punkten kann
.
(März 2019)

Der öffentliche Sektor in Deutschland steuere auf einen dramatischen Fach-kräftemängel zu: Bis 2030 werde dort mehr als jede/r dritte Beschäftigte in Rente gehen. Da es den Behörden zugleich an Nachwuchs mangele, klaffe eine Personallücke von über 730.000 Beschäftigten. Davon entfielen unge-fähr 400.000 auf die mittlere Führungsebene, die für die Umsetzung von Zukunftsinitiativen von besonderer Bedeutung ist. Dies sind zentrale Ergeb-nisse der McKinsey-Studie mit dem Titel „Die Besten, bitte – Wie der öffentli-che Sektor als Arbeitgeber punkten kann“. Für die Studie wurden 165 Füh-rungskräfte des öffentlichen Dienstes befragt und die aktuellsten Personal-statistiken aus Bund und Ländern ausgewertet.
  • @zukunftarbeit
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).