Nachhaltiges Leben lernen. Modelle der Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen
, and (Eds.). .
Wochenschau-Verl., Schwalbach, Taunus, (2000)

Für das vorliegende Buch wurde eine Auswahl an Projekten getroffen, die das breite Spektrum geförderter Maßnahmen aus dem Bereich der Umweltbildung für Kinder und Jugendliche wiedergibt. Bewusst wurde darauf geachtet, nicht nur brandneue Vorhaben vorzustellen, sondern auch solche, die aus früheren Jahren der Förderung stammen und heute nicht mehr uneingeschränkt Modellstatus beanspruchen können, sich aber immer noch als nachahmenswerte und in der Praxis bewährte Beispiele empfehlen. Verschiedene der ausgesuchten Projekte machen deutlich, dass für eine effektive Umweltbildungsarbeit nicht immer ein großes Budget notwendig ist und kleinere, pfiffige Projekte auch mit geringem finanziellem Aufwand umgesetzt werden können. Mit der vorliegenden Publikation, die gemeinsam mit dem Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt erstellt wurde, möchten die Herausgeber die Erfahrungen aus vielen Förderprojekten einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen. Im Vordergrund steht das Ziel, Lehrern, Pädagogen in der außerschulischen Jugendarbeit und Erziehern in der Praxis erfolgreiche Erfahrungen und nachahmenswerte Ideen zu vermitteln. Insgesamt werden 20 erprobte Projekte präsentiert, die so unterschiedlich sind, dass jeder an Umweltbildung interessierte Leser Anregungen für die Gestaltung der eigenen Arbeit entdecken kann. (DIPF/Orig.).
  • @pedocs
This publication has not been reviewed yet.

rating distribution
average user rating0.0 out of 5.0 based on 0 reviews
    Please log in to take part in the discussion (add own reviews or comments).